600. Mensch: Frau mit geringelten Socken – 2

Frau mit geringelten Socken

Und das ist meine Interpretation des Siegerbeitrags von Kristian … den gerahmten und signierten Druck gibt’s noch zum Memospiel dazu.

Advertisements

600. Mensch: Frau mit geringelten Socken

Herzlichen Glückwunsch an Kristian! Er hat meinen kleinen Wettbewerb gewonnen – hier ist sein Siegerbeitrag:

Wettbewerbssieger: Frau mit geringelten Socken

War beim Arzt in der Warteschlange. Die Frau hat mich sofort an deine „Menschen“ erinnert. Sie hat es wirklich fertig gebracht, diese äußerst unpassende Kleiderzusammenstellung zu tragen bis hin zu den geringelten Socken. Im Haar hatte sie auch noch was. Aber sie sah trotzdem und auch trotz Arztbesuch irgendwie zufrieden und gut gelaunt aus, was will man mehr! ;)

Und vielen Dank nochmal an die anderen Teilnehmer – Ihr habt es mir wirklich nicht einfach gemacht und so ist erst gestern tief in der Nacht die Entscheidung gefallen. Da hier und da der Wunsch geäußert wurde, alle Beiträge zu sehen, möchte ich dem gerne nachkommen. Hier sind sie in der Reihenfolge Ihres Eintreffens:

Christoph ist mit dem Zeichenstift noch nicht so auf Du und Du, hat sich aber trotzdem kurz mal hingesetzt.Mensch von Christoph

 Claus gratuliert mir – vielen Dank!600. Mensch von Claus Ast

Brids Mensch symbolisiert den aktuellen Zustand der Mensch-Heit.600. Mensch von Brid

Gordon will mit dabei sein.600. Mensch von Gordon Bank

Almut malte auf den letzten Drücker ein zauberhaftes Mangamädchen und gewinnt obendrein das zweite Memospiel.Mensch von Almut

Henning hat einen Menschen mit Tarnkappe geschickt (von dem ich gerne wüsste, wie er aussieht.Mensch von Henning Raab

591. Mensch: Mann in roten Hosen

Mann in roten Hosen

In anderthalb Wochen werde ich übrigens den Sieger meines kleinen Wettbewerbs küren. Wer noch die Chance erhalten will ein Memospiel zu gewinnen, der muss sich langsam sputen. Noch bis Sonntag nehme ich Eure Beiträge entgegen. Wie gehabt an: mensch@saschajaeck.de

Achtung! Achtung! Der Wettbewerb nähert sich dem Ende!

Ihr habt jetzt noch diese Woche Zeit mir einen Menschen zu schicken, der der 600. Mensch in diesem Blog werden soll! Es gibt immerhin Ein-Tag-ein-Mensch-Memospiele zu gewinnen! Also haltet Euch ran – ich halte mich auch ran!

Hilfe! Malt mir einen Menschen!

Wettbewerb 600. MenschFast vier Jahre zeichne ich nun schon Menschen – fast jeden Tag einen. In etwa einem Monat werden es 600 sein und ich habe beschlossen, diesen Menschen von Euch zeichnen zu lassen!

Malt, zeichnet, kritzelt mir auf Papier oder am Computer also einen Menschen, den Ihr an der Bushaltestelle, auf dem Bahnhof, zu Hause oder auf der Arbeit gefunden habt und der es wert ist, die Nummer 600 zu sein. Schickt das Bild an mensch@saschajaeck.de oder postet es auf Eurem Blog (und schickt mir eine Mail mit dem Link).

Ihr habt Zeit bis zum 17. März 2013. Aus allen Einsendungen küre ich dann den Siegerbeitrag! Der Sieger erhält ein Ein-Tag-ein-Mensch-Memospiel und eine gerahmte Zeichnung von mir. Und unter den restlichen Teilnehmern verlose ich noch ein zweites Memospiel.

Den ersten Menschen habe ich schon vorab erhalten – nehmt Euch daran ein Beispiel und legt los.